Kinderparlament

Wir leben Schule - bunt und vielfältig

Kinderparlament in beiden Standorten

Langenberg

Benteler

 

In allen Klassen unserer Schule tagt regelmäßig der Klassenrat, den die Kinder selbständig leiten.

Ca. alle 6 Wochen treffen sich die Klassensprecher aller Klassen zu einer Kinderparlamentrunde, um wichtige Anliegen der Kinder gemeinsam zu besprechen.

Im Kinderparlament werden Wünsche und Anregungen aus den Klassen aufgenommen und gemeinsam besprochen. Die Besprechung von Themen, die den Kindern wicxhtig sind und ihnen am Herzen liegen, führen wir in offenen Gesprächsrunden durch.

Kinder an demokratischen Entscheidungen im Schulleben zu beteiligen ist in der heutigen Zeit besonders wichtig, weil sie befähigt werden sollen, Selbständigkeit und Verantwortung in einer sich stetig wandelnden Gesellschaft zu entwickeln. Denn ohne eine Chance zur Mitwirkung und Mitgestaltung fehlt den Kindern die notwendige konkrete Erfahrung.

 

"Kinderparlament heißt: Kindern das Wort geben, sie zu beteiligen, sich auf einen andauernden Veränderungsprozess einlassen und begeben, konkrete Situationen verstehen, besprechenh und gestalten, zusammen planen und zu phantasieren, zu erzählen und zu philosophieren, Unmut und Freude auszudrücken, gemeinsames Aushandeln von Ideen und Vorhaben, Grenzen von sich und anderen erfahren, Verantwortung und Engagement aneinander entwickeln".

(www.kindergartenpaedagogik.de  25.09.2017)


Login

Benutzername: Passwort: