Randstunden

Wir leben Schule - bunt und vielfältig

Randstundenbetreuung in beiden Standorten

Im Standort Benteler wird die Randstunde gemeinsam mit der OGS von der AWO getragen und von Tanja Knüwer geleitet, die mit ihren Mitarbeiterinnen Birgit Wiemann-Albert und Rosi Ortkemper die Kinder betreut.

Im Standort Langenberg ist der Förderkreises Regenbogen Träger der Randstundenbetreuung.
Die Kinder werden an beiden Standorten in der Zeit von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr und nach dem Unterricht von 11.35 Uhr bis 14.00 Uhr betreut. In Langenberg abwechselnd von Mechthild Maier, Sabine Münstermann, Jutta Büker, Elisabeth Gödecke und Marion Trostheide betreut.
Die Kinder haben die Möglichkeit

 

miteinander zu spielen

zu malen, basteln und backen

ihre Hausaufgaben zu machen

oder draußen auf dem Schulhof zu toben

 

In den letzten 3 Sommerferienwochen, den Oster- und Herbstferien und an beweglichen Ferientagen bieten wir eine Betreuung auch für die Kinder an, die nicht in der Randstunde angemeldet sind (mindestens 10 Kinder müssen angemeldet sein, damit die Betreuung in den Ferien stattfinden kann).
Die Weihnachts- und Pfingstferien sowie die beweglichen Ferientage nach Christi Himmelfahrt und nach Fronleichnam werden nicht betreut.

In den Ferien werden verschiedene Themen ausgewählt, zu denen die Kinder  die Möglichkeit haben gemeinsam etwas zu unternehmen: z.B. Schwimmen, Picknick, Bastelangebote und vieles mehr. Dabei arbeiten wir eng mit der OGS zusammen.
Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne anrufen unter 0157-87044831


Login

Benutzername: Passwort: